Solidarische Landwirtschaft

 Kooperative Landwirtschaft – KoLa Leipzig

veröffentlicht 01.02.2019

41 ha an den Ökolandbau zu vergeben:

Die Solawi Rote Beete funktioniert so gut – die Pacht für 41 ha Kirchenland läuft bald aus – Wollt ihr das nicht machen? So oder so ähnlich – lautete das Angebot, welches die Rote Beete und Jan – Felix Anfang Mai 2018 von einem Mitglied des Tauchaer Kirchenvorstandes erhalten haben. 41 ha sind sehr viel Land für eine Solawi: Nur um die Dimensionen zu verdeutlichen – die Rote Beete bewirtschaftet gerade etwas mehr als 5 ha – und versorgt damit 180 Haushalte mit üppigem Gemüse. Es war also schnell klar, dass dieses Wachstum nur im Rahmen eines neuen Projekts und mit größeren – neuen Betriebsgebäuden verwirklicht werden könnte. Alles in allem eine völlig neue Hausnummer – größenwahnsinng – überfordernd – zuviel. Wir waren zunächst nicht interessiert.

Als sich niemand anderes aus der Bio-Branche für die Bewirtschaftung der Flächen gefunden hat – und die Kirche relativ kurzfristig eine Zusage benötigte – haben wir – als ein kleiner Teil von der Roten Beete uns am Ende doch entschieden, es zu versuchen. Letztendlich dachten wir: Wer, wenn nicht wir?! Wann, wenn nicht jetzt?! Und so war KoLa Leipzig geboren.

weiterlesen:

Website KoLa Leipzig


5 Jahre Rote Beete + endlich Genossenschaft

veröffentlicht: 2017

http://rotebeete.org/

sehlis_panorama_700


Solidarische Feldwirtschaft

veröffentlicht: 2017

http://solidarischefeldwirtschaft.de/

Liebe FreundInnen der solidarischen Möhre,

das Projekt der Solidarischen Feldwirtschaft, das in den letzten Jahren
im Leipziger Osten aktiv war, hat sich nach gut einem Jahr
eingeschränkter Möglichkeiten und Vorbereitungszeit als Verein für
Ernährungssouveränität und gesellschaftliche Utopien (Solidarische
Feldwirtschaft) neu gegründet und startet mit einem neuen Feld in
Brandis in die Saison 2017.

Wir können jetzt auch wieder mehr Menschen die Möglichkeit geben, als
Mitglieder regional-saisonales Obst und Gemüse zu genießen und sich
selbst beim Gärtnern einzubringen.

Wenn ihr mehr wissen wollt, was wir uns vorgenommen haben, wie ihr
einsteigen könnt, dann seid am Sonntag, den 23. April 2017 ab 17 Uhr
herzlich zu unserer Info-Veranstaltungen in die Spelunke (Plagwitz)
eingeladen.

Was: Infoveranstaltung Solidarische Feldwirtschaft
Wann: Sonntag, 23. April 2017, 17 Uhr
Wo: Spelunke (erreichbar über Radweg zw. Naumburger
Str./Gießerstr.,04229 Leipzig)

Wir freuen uns auf euch,
eure solidarischen Gärtner


Ernte-mich

veröffentlicht: 2017

Wir feiern den Frühling und die neue Gartensaison mit unserer alljährlichen Saisoneröffnungsfeier von 11-19 Uhr am Sonntag den 14.5. 2017 in Leipzig-Liebertwolkwitz.

Ernte-mich ist dein Beet zum Mieten. An 3 Standorten in Leipzig (Kulkwitzer See,Liebertwolkwitz und Thekla) kannst du leckeres Bio-Gemüse selbst anbauen.

Ein Ernte-mich-Beet mietest du für eine Saison. Für die Pflege von 20qm benötigst du ca. 1 Stunde pro Woche und kannst bis in den Winter hinein ernten.

Dein Beet kannst du ganz einfach online konfigurieren oder uns eine Liste der gewünschten Gemüsesorten zukommen lassen. Fachkundliche Beratung, Werkzeug, Jungpflanzen und Nachsaat sind im Preis inklusive.

Bis Ende Mai begrüßen wir gern noch Neugärtner für die kommende Saison bei uns.

https://de-de.facebook.com/erntemich/
http://www.erntemich.de/